Sie sind hier: Sonstiges / Topseller

Astorin ViroLysin Plus

Artikel-Nr. alm457
30 g - Zur Unterstützung bei Katzenschnupfen
Preis
alm457

Staffelpreise

sonst 14,49 €*1 Stück: 12,90 €* / Stk0.3 kg | 43,00* / 100 g
2 Stück: 12,50 €* / Stk0.3 kg | 41,67 €* / 100 g
3 Stück: 11,90 €* / Stk0.3 kg | 39,67 €* / 100 g
Tiershop Lieferstatus für Astorin ViroLysin Plus Lieferzeit 1-3 Werktage

Astorin ViroLysin plus - mit 25 % L-Lysin plus Beta-Glukanen und Zink

Ergänzungsfuttermittel für Katzen

Inhaltsstoffe:
Protein 26,9 %, Fettgehalt 51,8 %, anorganische Stoffe 11,4 %, Rohfaser 0 %.

Zusatzstoffe je kg:
Aminosäure: L-Lysin (Monohydrochlorid) 250.000 mg. Vitamine: Vitamin A (E672) 6 Mio. I.E.,Vitamin E (Alpha-Tocopherolacetat) 10.000 mg,Vitamin C (L(+)-Ascorbinsäure) 10.000 mg. Spurenelemente: Zink (E6 Zinkoxid) 2.500 mg.

Zusammensetzung:
Pflanzenöl (Raps), Hefen 10 % (mit min. 60 % 1,3/1,6 Beta-Glukanen), Eier und Eierzeugnisse
Umsetzbare Energie: 23,8 MJ / kg

Fütterungshinweise (pro Tag):
Katze (ca. 4 kg): 2 x 1 – 2 ml Paste (entspricht 500 – 1000 mg L-Lysin HCl).
Jungkatze: 2 x 0,5 – 1 ml Paste (entspricht 250 – 500 mg L-Lysin HCl). Paste unter das Futter mischen oder direkt eingeben.

Maximale Tagesmenge:
Katze (ca. 4 kg): 5 ml
Jungkatze: 2 ml

Fütterungsdauer:
Mindestens 2 bis 4 Wochen.

Nettogewicht:
30 g Paste

Kommentare

Kommentar schreiben


Melanie schrieb am 25.05.2018 21:16:49:

Meine Emely hat Chronischen Katzenschnupfen.....habe Lysin empfohlen bekommen.....sobald ich absetze ist der Schnupfen mit eitrigen Äuglein wieder da.......ich gebe ab sofort eine kleine Erhaltungsdosis täglich und ich bleibe dabei.......Geld sparen bringt nichts und geht auf die Gesundheit der Mietze.....EMPFEHLUNG !
Hermann schrieb am 11.03.2018 07:56:54:

Unser Kater Casimir (Perser) hatte schon auf den linken Auge eine OP wegen Herpes auf den Auge, da haben wir die Paste verschrieben bekommen. Dann haben wir die Paste abgesetzt und auf den rechten Auge wäre es auch schon wieder mit losgegangen, darum habe ich sofort bestellt und nach 1 Woche hat sich das Auge wieder normalisiert. In Zukunft bekommt er immer diese Paste
Andrea schrieb am 10.02.2018 16:53:38:

Mein einer Maine coon Kater hat seit klein auf Herpes am Auge, im Mäulchen und in der Nase. Nichts hatte bis jetzt geholfen... 2 Wochen ViroLysin Plus und ALLES IST WEG! Ob es jetzt ohne Paste weg bleibt, werden wir sehen. Jedenfalls habe ich gleich eine Tube zur Sicherheit geordert. Absolut zu empfehlen.
Franzy schrieb am 20.01.2018 21:51:55:

Mein Kater hat Katzenschnupfen und ich bekam Virolysin von den Tierärzten empfohlen. Ich füttere es täglich und die Schnupfen-Schübe werden seltener. Auch sein Bruder liebt die Paste und bekommt seine Portion, obwohl er kerngesund ist.
Svenja schrieb am 30.01.2016 09:14:44:

Ich habe drei Katzen mit Katzenschnupfen und L-Lysin wurde mir zur Ergänzung des derzeitigen Gesamtbehandlungsplans von der Tierärztin empfohlen.
2 von 3 wollten die Paste anfangs nicht nehmen und ich habe 2 Tage lang immer mal etwas an die Lippen geschmiert, bis sie gemerkt haben, dass es nicht giftig ist und gut schmeckt.
Alle nehmen die Paste jetzt freiwillig und sie wird als Belohnung nach der Inhalation eingesetzt.
Virolysin wird von allen gut vertragen, auch meine Ernährungssensibelchen hat keine Probleme damit.
Im Rahmen der Gesamtbehandlung geht es allen Katzen besser.
Ich werde die Paste jetzt dauerhaft geben.
Lisa schrieb am 08.11.2012 14:34:51:

Meine Katze hat leider von klein auf mit Katzenschnupfen zu kämpfen und hat deshalb vom Tierarzt diese Paste verschrieben bekommen. Seitdem hat er nie wieder Probleme. Weil ich dachte, dass er die Paste nicht mehr brauchen würde, habe ich sie abgesetzt und schon nach 3 Tagen war der Katzenschnupfen wieder da!

Sobald er die Paste wieder hatte, war alles wieder ok!

Fazit: WUNDERPASTE!
Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten