Etiderm

Artikel-Nr. Vi01544
200 ml - Mildes Shampoo bei Hautentzündungen
Preis
Vi01544
sonst 13,49 €* 12,29 €* 0.2 kg | 6,15* / 100 ml
Tiershop Lieferstatus für Etiderm Derzeit nicht bestellbar, Nachlieferung in Kürze.

Zur Prophylaxe oder zur Unterstützung bei bakterieller, oberflächlicher Hautentzündungen (Pyodermien) sowie zur Pflege dafür prädisponierter Rassen empfohlen

Etiderm wird zur Therapie begleitenden Maßnahme bakterieller, oberflächlicher Hautentzündungen (Pyodermien) bei Hund und Katze sowie zur Pflege dafür prädisponierter Rassen empfohlen.

Es enthält Ethyl-Lactat, das auf der Haut in Milchsäure und Ethanol gespalten wird. Milchsäure schützt vor Veränderungen der normalen Bakterienflora der Haut und senkt den pH-Wert, so dass Keime im Wachstum gehemmt werden.

Etiderm säubert oberflächlich die Haut bei bakteriellen Hautveränderungen. Durch den besonderen Gehalt an rückfettenden Substanzen wird die Haut vor dem Austrocknen bewahrt.

Die Effizienz dieses Shampoos wird durch zwei wichtige technologische Innovationen erweitert:
Spherulites und Chitosanid.
Bei Spherulites handelt es sich um ein völlig neues, von Allerderm entwickeltes Kapselsystem, das für eine anhaltend gleichmäßige und kontrollierte Freisetzung der aktiven Substanzen an der Hautoberfläche sorgt.

Chitosanid ist ein natürliches Biopolymer, das eine feine Schutzschicht an der Fell- und Hautoberfläche bildet (Film bildender Effekt).

Die Haut regenerierenden und reinigenden Eigenschaften von Etiderm werden somit optimal verstärkt.

Zusammensetzung:
Milde Waschkomponenten
Ethyl-Lactat (10 %) und Benzalkoniumchlorid in freier und eingekapselter Form (Spherulites)
Mit Chitosanid
pH-Wert 6,5

Gebrauchshinweis:
Vor Gebrauch schütteln.
Etiderm auf das zuvor mit lauwarmem Wasser befeuchtete Fell auftragen. Gleichmäßig im Haarkleid verteilen und bis zur Schaumentwicklung einmassieren. Anschließend gründlich mit klarem Wasser ausspülen. Diesen Waschgang mit einer Einwirkzeit von 10 Minuten wiederholen.

Therapie begleitende Maßnahme:

2 x wöchentliche Anwendung.

Prophylaktische Pflege:
1 x wöchentliche Anwendung.

Hinweise:
Nur zur äußerlichen Anwendung.
Nicht in die Augen gelangen lassen.
Die Formulierung wurde zur Vermeidung von Allergie-Risiken entwickelt (enthält keine Allergie auslösenden Stoffe).

Kommentare

Kommentar schreiben


Günter schrieb am 08.05.2014 16:20:40:

Unsere kleine Wasserratte, eine Golden Retriever Hündin, badet häufig und gerne und ist anfällig für Milchsäurebakterien auf der Haut. Erkennbar an stark säuerlichem Geruch. Ehe sich hieraus eine Entzündung bilden kann wird sie auf Anraten des Tierarztes in der Hauptbadesaison nach Bedarf bis zu 2 Mal wöchentlich mit Etiderm eingeschäumt.
Resultat: Sie duftet herrlich und die Gefahr einer Entzündung ist gebannt.
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten