Sie sind hier: Nach Lieferant / Almapharm

Astoral Arthrotab

Artikel-Nr. alm360
160 Tabletten - Zur Unterstützung des Knochen- und Bindegewebsaufbaues
Preis
alm360

Staffelpreise

sonst 17,90 €*1 Stück: 15,90 €* / Stk0.1 kg
2 Stück: 15,50 €* / Stk0.1 kg | 15,50 €* /
3 Stück: 14,90 €* / Stk0.1 kg | 14,90 €* /
Tiershop Lieferstatus für Astoral Arthrotab Lieferzeit 1-3 Tage

Ergänzungsfuttermittel für Hunde zur Unterstützung des Knochen- und Bindegewebsaufbaues

Ergänzungsfuttermittel für Hunde:
- aufzuchtbegleitend bei Junghunden
- zur Entwicklung eines belastbaren Bewegungsapparates
- zur Förderung der Belastbarkeit von Knochen- und Bindegewebe beanspruchter Hunde
- als Geriatrikum zur Unterstützung des Bindegewebsstoffwechsels älterer Hunde

Analytische Bestandteile:
Rohprotein 20,4%,
Rohöle und -fette 7,1%, Rohfaser 0,4%,
Rohasche 20,2%, Magnesium 0,7%.

Zusatzstoffe je kg:
Vitamine: Vitamin K 45 mg.
Spurenelemente: Zink als Zinkchloridhydroxid,
Monohydrat (3b 609) 3600 mg, Mangan als
Mangan-(II)-oxid (E5) 1000 mg, Kupfer als
Kupfer-(II)-sulfat, Pentahydrat (E4) 400 mg,
Molybdän als Natriummolybdat
(E7) 15 mg,
Selen als Natriumselenit (E8) 10 mg.

Zusammensetzung:
Weizenmehl, Molkepulver,
Proteinhydrolysat, Calciumphosphat, Kokosfett,
Glucose, Calciumcarbonat, Magnesiumoxid,
Magnesiumstearat, Hühnerfleisch, Weich- und
Krebstiere (GAG), Brennnessel, Teufelskralle,
Löwenzahn.

Fütterungshinweis (pro Tag):
n Junghunde: Je nach Größe 2 x ½ bis 1 Tablette,
ab der 6. Lebenswoche einen Monat lang. Wiederholung
der Kur jeweils nach 6 Monaten bis zum zweiten Lebensjahr.
n Ausgewachsene Hunde: Kleine Rassen 2 x ½ Tablette,
mittelschwere Rassen 2 x 1 Tablette,
schwere Rassen 2 x 2 Tabletten.
n Trächtige und laktierende Hündinnen: 2 x 1 bis 2 Tabletten.
Maximale Tagesmenge: 10 g (44 Tabl.) pro 10 kg Körpergewicht.
Vor Verwendung oder vor Verlängerung
der Fütterungsdauer ist stets der Rat
eines Tierarztes einzuholen.

 

Kommentare

Kommentar schreiben


Ines schrieb am 10.01.2018 13:21:45:

Wie immer alles bestens.
Christiane schrieb am 07.12.2017 16:56:36:

Mein 14,5 jähriger Hund Capper leidet seid einigen Jahren an Arthrose. Vor der Tablettengabe (vor ca. 4 Jahren) war es so heftig, dass Capper nicht einmal mehr spazieren gehen konnte. Er konnte auch nicht mehr auf die Couch springen um mit mir zu Kuscheln. Mit diesen Tabletten kann Capper wieder ein fast unbeschwertes Leben führen. Er ist fit, tobt durch die Wiesen und kommt alleine zu mir auf die Couch. Ich würde die Tabletten jedem Hund mit Arthrosebeschwerden empfehlen!!!!
Ähnliche Produkte
* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten