Tabletten-Eingeber

ARTIKEL 1 VON 3
Zoom

Tabletten-Eingeber

ArtNr.: hei760-429
1 Tabletteneingeber
Lieferzeit 1-3 Tage.



Sonst 1,79 €

Gewicht: 0.1 kg
? Warenkorb in PayPal anzeigen

Einfach und sicher Tabletten eingeben

Mit flexibler Gummispitze
Neue und sichere Methode für die Tabletteneingabe. Die gleichzeitige Eingabe von Wasser und Tabletten nutzt den natürlichen Schluckreflex des Tieres. Auch bei Problempatienten wird so die Tabletteneingabe erheblich erleichtert. Besonders empfehlenswert für Tierbesitzer, die vom Tierarzt verordnete Tabletten verabreichen sollen.

In neuer Ausführung:

  • Mit Dichtungsring gegen Austritt von Flüssigkeit nach hinten
  • Verstärktes Kolbenende kein Verbiegen bei größeren Tabletten
  • Weicher Tablettenaufnehmer aus Gummi reduziert die Verletzungsgefahr für das Tier

So einfach ist die Anwendung:
1. Tabletten-Eingeber mit kaltem Leitungswasser aufziehen.
2. Nach dem Auffüllen mit Wasser die Tablette in die Spitze des Tabletten-Eingebers einbringen.
3. Die Spitze mit der Tablette auf den Zungenrücken bringen. Das Wasser aus dem Eingeber pressen, so dass die Tablette ausgestoßen wird. Die natürliche Schluckbewegung lässt die Tablette ohne Widerstand in den Magen gelangen.

Achtung:
Die flexible Gummispitze kann sich lösen (Verschluckgefahr!).
Achten Sie bitte vor Verwendung immer darauf, dass diese sicher befestigt ist.

 

Gerne informieren wir Sie unverbindlich darüber, falls sich der Preis dieses Artikels ändert bzw. Ihrem Wunschpreis entspricht.

  • Bitte Wert angeben!

  • Bitte Wert angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Prüfcode

    Bitte Wert angeben!

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch:

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Birgit schreibt: 18.02.2016
Mit dem Tablettengeber bin ich sehr zufrieden. Bevor meine Maus merkt was passiert, ist die Tablette schon geschluckt.
Michaela schreibt: 30.04.2015
Eine tolle Erfindung und letzte Hoffnung.
Erst hat unsere Katze die Tabletten freiwillig von der Handfäche gegessen, dann musste man diese in das Maul "reinstopfen", dann kam der Trick mit der Tablette in der Leberwurst und schließlich das Zerkleinern der Tablette im Mörser mit Mischung von Leitungswasser in einer Spritze.
Der Nachteil für mich beim "Mörsern" war, dass von der Tablette winzige Bestandteile und somit auch die Wirkstoffe der Tablette im Gefäß übrigbleiben und auch mit Wasser vermischt nicht komplett in die Spritze aufgezogen werden konnten. Das bedeutet, die Dosis stimmt auch nicht mehr so ganz überein. Aber anders konnte ich das Medikament nicht mehr verabreichen.
Mit dem Tabletten-Eingeber (erst 2x benutzt) hat es ganz gut geklappt. Die Tablette wird grad im ganzen geschluckt und ich muss mir über den Verlust von (wenn auch minimalen
Wirkstoffdosen) keine Gedanken mehr machen.
Empfehlenswert!
Inge schreibt: 24.09.2013
Praktisch und leicht zu handhaben.
Melanie schreibt: 20.09.2013
Gute Hilfe für Tabletten; schnelle Lieferung. Vielen Dank!
Marlena schreibt: 06.03.2013
Sehr tolle hilfe,sehr praktisch und einfach zu bedienen.
Hannedore schreibt: 22.02.2013
Das ist wirklich ein tolles Ding. Damit geht Tabletten eingeben bei Hund und Katze wirklich ganz einfach und ohne Verletzungsgefahr. Fünf Sterne , wirklich weiter zu empfehlen!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten